Appell an die Kommunalpolitik

Home

Anmelden

An die Kommunalpolitik der Baumberge-Kommunen

Sehr gehrte Frau Dirks, sehr geehrter Herr Dr. Thönnes, sehr geehrter Herr Möltgen,

liebe Mitglieder der kommunalen Räte,

die Initiative „Vernunftkraft“ fordert Sie auf, die in ihrem Bericht (WN 31.1.2022 Seite Nottuln) genannten Punkte gegen Windenergie bei uns „richtig" zu gewichten und zu erkennen, dass…. (Windkraft des Teufels ist).

Wir bitten Sie freundlich, dies öffentlich und eindeutig zu tun:

Machen Sie deutlich,

  • dass Sie diese Klimaschutzverweigerung nicht mittragen,
  • dass Sie aktiv und offensiv für Klimaschutzmaßnahmen in Ihrer Kommune stehen.
  • dass Sie engagiert das Ziel Klimaneutralität verfolgen und sich dafür nicht lächerlich machen lassen,
  • dass dazu auch zwangsläufig die Windenergie und der maßvolle Zubau neuer Anlagen gehört,
  • dass Sie deshalb begrüßen, dass Bürgerinnen und Bürger in der Baumberge-Region sich engagieren und auch investieren wollen – in Solar- und Windenergie.  

Wir freuen uns, wenn Sie - auch öffentlich - den Menschen hier deutlich machen, dass Ihre Klimaschutzpolitik (bis hin zur Klimaneutralität) in der Tat „nüchtern“ und nicht reines „Wunschdenken“ ist.
Die Windkraftgegner von „Vernunftkraft“ glauben Ihnen das einfach nicht.

Wir Bürgerinnen und Bürger schon.

Mit freundlichem Gruß

Robert Hülsbusch